Susanne Messmer und das Team vom Platzhirsch Home Living freuen sich, Sie am Donnerstag, den 1. Juli um 19 Uhr zu einer Vernissage des Vorarlberger Künstlers Maximilian Fohn einzuladen.

Der 55-jährige Lochauer Maximilian Fohn zeigt seine Arbeiten aus dem „BIRDS Zyklus“, der auf eine Ausstellung in Taiwan im Jahre 2019 zurückgeht. Fohn spielt mit den Luftströmen, lässt „seine“ Vögel Pirouetten schlagen, lässt sie tanzen. Dadurch entwickelt er eine persönlich klar definierbare, strukturierte Formensprache. Die Arbeiten, teils schwarz-weiß Monotypien, teils Gouache Original Einzeldrucke auf Büttenpapier vermitteln einen Eindruck der Ferne, der Freiheit und der Beschwingtheit. Fohn beobachtet genau und wird dabei zum künstlerisch-kreativen Ornithologen.

Max Fohn, geboren 1965 in Bregenz, Vorarlberg. Studium Architektur, Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste Wien. Seit 1988 realisierte er zahlreiche Ausstellungen, unter anderem in Bregenz, Zürich, Chios (Griechenland), Wien, Innsbruck, Dornbirn, Taiwan, Villach usw.

Susanne Messmer und ihr Team freuen sich mit Maximilian Fohn auf Ihr Kommen.