Naturfasern und innovative technische Materialien

für den Außenbereich

Outdoormöbel der Edelmarke Paola Lenti begeistern nicht nur wegen ihres ausgefallenen Designs und der großen Farbenvielfalt, sondern vor allem auch wegen ihrer natürlichen und recyclebaren Materialien. Haben Sie gewusst, dass seit 2020 alle Polstermöbel des italienischen Herstellers aus Meda umweltverträglich sind? Dabei ist die Herstellung technischer Materialien für Außenmöbel eine echte Herausforderung. Einerseits müssen sie funktional, also haltbar, wasserfest und pflegeleicht sein. Anderseits sollten sie aber auch den gleichen visuellen und haptischen Komfort bieten, wie die für Innenräume verwendeten Stoffe. Von Beginn an wollte Paola Lenti beiden Anforderungen gerecht werden. Mittlerweile hat das ständige Forschen nach dem perfekten Garn und Stoff dem Möbelhersteller eine regelrechte Bibliothek an Naturfasern und technischen Materialien für Außenmöbel beschert.

Herausragend ist die Entwicklung des exklusiven Monomaterialgarns Twiggy und des patentierten Strukturmaterials Diade. Twiggy ist frei von chemischen Zusätzen und vollständig recycelbar ist. Der sehr dünne, transparente Mantel, der das Garn umgibt, macht Twiggy wasserdicht und widerstandsfähig gegen Schmutz. Der Stoff ist abriebfest, seine Farben verblassen nicht unter Sonneneinstrahlung und er erfordert nur eine minimale Pflege. Auch das Strukturmaterial Diade ist äußerst widerstandsfähig und vollständig recycelbar. Es ist wasserdicht, desinfizierbar und leicht abwaschbar. Da es keine Feuchtigkeit speichert kann es auch unter schwierigen Bedingungen im Freien verwendet werden.

Im Webstuhlverfahren wird die Kombination aus dem Diade-Strukturmaterial und dem Twiggy-Garn zu den exklusiven Möbelstoffen Tela und Maris verarbeitet. Beide Gewebe verleihen seinen Produkten ein textiles Aussehen und sind in über 150 Farben erhältlich.

Zur diesjährigen Mailänder Design Week hat Paola Lenti die elegante Kollektion Teatime mit einem neuen Bezug aus Maris Stoff erneuert. Das Ergebnis ist ein neuer Look, der die Kollektion noch widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse macht und eine bessere Nutzungserfahrung und längere Haltbarkeit des Produkts garantiert.

Das Aquatech-Material Rope T ist ein weiteres modernes Material, das für die wunderschönen Outdoor Kollektionen von Paola Lenti verwendet wird, aber nicht im Hause entwickelt wurde. Rope T unterscheidet sich von Rope dadurch, dass es mit Zöpfen anstelle von Schnüren gewebt ist. Was aussieht wie ein herkömmlicher, verflochtener Faden ist in Wirklichkeit eine innovative Bespannung aus durchgefärbtem Polypropylen. Dieser Kunststoff mit seiner geringen Dichte ist nicht nur leicht, sondern auch relativ umweltfreundlich, da kaum fossile Ressourcen für die Herstellung benötigt werden. Der Stoff ist widerstandsfähig und pflegeleicht, nimmt keine Feuchtigkeit auf und behält seine Form. Und auch in Sachen Farbwahl sind kaum Grenzen gesetzt. Die Farben bleichen weder durch Regen oder Sonne aus. Rope T ist der charakteristische Stoff von Paola Lenti. Er ist ideal zum Bezug von Kissen, Sitzkissen und Sitzauflagen der Ami Kollektion.

Die italienische Edelmarke setzt aber auch auf natürliche Materialien. Für die Eres Outdoor Möbel werden Leinen, Hanf, Bambus, Raphia, Igusa und Abaca verwendet. Im Fokus stehen Umweltverträglichkeit, ökologisches Gleichgewicht, Wiederverwertung und Verwendung von erneuerbaren Materialien – erreicht durch sorgfältige Kontrolle der Lieferkette und durch traditionelle Anbau- und Produktionstechniken. Die Polsterung besteht aus Latex, Wolle, Baumwolle und hypoallergenen und wasserabweisenden Fasern. Diese vollkommen natürliche Kombination vermittelt die Annehmlichkeit von Pflanzenfasern und den Komfort von Polstern aus synthetischen Produkten.

Die Hiro Loungesessel aus der Kollektion Eres sind ein Entwurf von Francesco Rota. Die Rückenlehne kann je nach Positionierung der hinteren Stütze zwei unterschiedliche Neigungen annehmen. Sitzkissen und die Rückenlehne sind abnehmbar und in verschiedenen Stoffen und Farben erhältlich.

Anders als früher lud uns das Team von Paola Lenti zur Mailänder Design Week 2022 in den neu gestalteten Outdoorbereich in einem wunderschönen Garten ein. Hier wurde die neue Kollektion an Produkten, witterungsbeständigen Materialien, Designs und Oberflächenverarbeitungen in einer unbeschreiblichen Farbwelt vorgestellt. Highlight der Ausstellung war eine Sonderedition aus Stoff- und Materialresten. Basierend auf dem Gedanken, durch die Wiederverwertung respektive das Recycling von Materialien die Umweltressourcen zu schonen, sind in Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Designer-Duo Fernando und Humberto Campana Unikate namens Metamorfosi entstanden. Mehr dazu auf unserer Website.

Fotos: Paola Lenti

Newsletter

Lassen Sie sich inspirieren: Wir senden Ihnen Infos über neue Produkte, interessante Projekte und Aktionen direkt in Ihr Postfach.

Ihre Adresse wird ausschließlich für postalische Sendungen von Platzhirsch Home Living verwendet.

Weitere Neuigkeiten

  • Quasar bedeutet „ein aufgehender Stern“ und genauso erscheinen die ausgefallenen Leuchten des niederländischen Familienunternehmens.

    Weiterlesen
  • Weiterlesen