Gönnen Sie sich Komfort & Stil made in Italy

Poliform zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Inneneinrichtung, denn sein Hauptmerkmal liegt in der Gegenwartsnähe. Es erkennt den Geschmack und die Bedürfnisse eines vielschichtigen Publikums und weiß zeitgenössische Wohntrends zu deuten. Poliform sucht nach qualitativ hochstehenden und innovativen Lösungen und verwendet nur beste Materialien für ein anspruchsvolles, ästhetisches Ergebnis. Dabei sind international angesehene Designer und Architekten wie Rodolfo Dordoni, Jean-Marie Massaud, Marcel Wanders, Carlo Colombo, Paolo Piva und Paola Navone in einem ständigen kreativen Prozess. Nach Vorstellung der Kollektionen „Poliform Cucine“ und „Poliform Night“ in unseren beiden letzten Newslettern, möchten wir Ihnen heute „Poliform Day“ näherbringen.

Die neuesten Möbel im klassischen Poliform-Stil kommen ohne scharfe Kanten und Ecken aus. Stattdessen sind sie definiert von sanften Rundungen, großzügigen Proportionen und dem kosmopolitischen Flair, das die italienische Marke zum globalen Erfolg gemacht hat. Eine Besonderheit von Poliform ist das Erschaffen von modularen Systemen für Regale und Sofas, so dass nach individuellem Bedarf das ganz persönliche Möbelstück gestaltet werden kann.

Das stylische Regalsystem Lexington zeichnet sich durch Deckenpfosten aus, an denen Regale, Schränke mit Flügeltüren, Schubladen oder Klapptüren angebracht werden. Die Pfosten sind in lackierter Ausführung in Champagne, Ardesia Anthrazit, Eiche Gold und Ulme Schwarz erhältlich. Die deckenmontierte Version ermöglicht die Verwendung des Regals als Raumteiler. Das modulare Sofa Saint-Germain ist von organischen Formen inspiriert, die an das Design der 1970er Jahre erinnern. Es verwandelt jeden Raum in eine vertraute Landschaft. Erhältlich mit Stoff- oder Lederbezug, der praktischerweise abziehbar ist. Passend zum Stil der 1970er Jahre macht auch der Sessel Le Club Eindruck. Der ehemals voluminöse Clubsessel wirkt im zeitgenössischen Stil leichter und eleganter.

Das transversale Sideboard-System Code bietet eine beispiellose Gestaltungsfreiheit: Hängecontainer und Regale sind als eigenständige Elemente oder in verschiedenen Kombinationen mit offenen Fächern, Vitrinen, Schubladen, Scharnier- oder Klapptüren konfigurierbar.

Poliform bietet eine Kollektion von ästhetischen Esstischen in unterschiedlichsten Stilen. Mit einer außergewöhnlichen Vielfalt an Materialien und Oberflächen, größeren oder kleineren Dimensionen, reichen die Entwürfe von klassischen bis hin zu modernen Modellen. Auch die Stühle der Edelmarke sind von makelloser Eleganz, konsequent in der Form und in seinen essentiellen Linien. Vom klassischsten bis zum modernsten Design vereinen die Stühle Ästhetik und Komfort. Eine stets präzise Verarbeitung der Basiselemente und maßgeschneiderte Bezüge aus Stoff oder Leder krönen die Vollendung.

Für unseren Platzhirsch Schauraum haben wir uns für den skulpturalen Tisch Kensington entschieden, der sich durch seine kreisförmigen Gestell-Module auszeichnet. Sowohl in der runden als auch der rechteckigen Version ist der Kensington ein majestätischer und auffälliger Tisch – ein Kunstwerk für das Wohnzimmer, das mit raffinierten Finishs personalisiert werden kann. Je nach Wahl der Stühle erscheint das Ensemble in einem unterschiedlichen Look.

Der Stuhl Seattle zeichnet sich durch eine exquisite handwerkliche Verarbeitung aus. Stylisch ist der straffe Lederbezug mit seinen couturigen Falznähten und Ausstanzungen. Sitz und Rückenlehne, die einen besonders umhüllenden Komfort bieten, sind ebenso wie die Stuhlbeine mit Leder bezogen.

Die dünne Sitzschale des Stuhles Stanford Bridge ruht auf einem schlanken Gestell mit drehbarem Fuß. Der moderne Stuhl, wahlweises mit oder ohne Armlehnen, besticht durch eine diskrete und zeitgenössische Eleganz. Er ist in Stoff oder Leder erhältlich.

Eleganz, Komfort, Vielseitigkeit und Qualität sind ebenfalls charakteristische Werte, wenn es um Sofas von Poliform geht, denn für alle Stile des zeitgenössischen Wohnens gibt es das perfekte Modell. Modulare Elemente bieten eine maximale gestalterische Freiheit und schaffen echte Komfortinseln, ideal für Erholung und Geselligkeit. Jedes einzelne zeichnet sich durch maßgeschneiderte Details aus.

Ein äußerst geradliniges Design zeigt die neue Lounge Bristol von Designer Jean-Marie Massaud. Das modulare Sofa mit einer Struktur aus geformtem Polyurethan ist angenehm gepolstert und mit hochwertigem Stoff oder Leder bezogen. Der Sessel Jane erscheint mit seinen weichen Kurven und ausgewogenen Proportionen wie ein Haute-Couture-Stück. Das Gestell ist aus Holz oder Metall und kann mit Stoffen oder Leder kombiniert werden.

Fotos: Poliform

Newsletter

Lassen Sie sich inspirieren: Wir senden Ihnen Infos über neue Produkte, interessante Projekte und Aktionen direkt in Ihr Postfach.

Ihre Adresse wird ausschließlich für postalische Sendungen von Platzhirsch Home Living verwendet.

Weitere Neuigkeiten

  • Bei uns finden Sie die schönsten Must Haves international angesagten Marken wie 101 Copenhagen, Baobab Collection und Alonpi Cashmere für die kalte Jahreszeit.

    Weiterlesen
  • Das italienische Unternehmen bietet im Interior Design die besten modularen Systeme von Wandpaneelen, Trennwände und Türen bis zu Regalen und Vitrinen.

    Weiterlesen